Aufklärungen

 

  

 

Auf dieser Seite möchte ich einige falsche Aussagen über Tiere und ihr
Verhalten aufgreifen, sie erklären und richtig stellen, damit einigen auch
die Angst vor manchen Tieren oder die Vorurteile über manche Tiere
genommen werden kann.

 

Viele haben Angst vor Kampfhunden weil sie glauben, diese Tiere
wären von Natur aus so. Das ist
aber falsch! Kein Tier wird bösartig
geboren, es liegt immer am Besitzer, was er aus dem Tier macht. Das heißt,
dass Tier trifft keine Schuld wenn es sich mal anders als erwartet verhält
sondern den Besitzer!
 

                          

                                                                               

Einige Leute nehmen aus Tierliebe Straßenkatzen auf und schmeißen sie
dann wieder auf die Straße weil sie behaupten, diese Katzen wären wild
und würden nicht glücklich sein. Auch das ist falsch! Wie ihr vielleicht schon
gelesen habt habe ich auch Straßenkatzen und die habe ich mit viel Anstrengung
auch zu zamen Hauskatzen gemacht. Es muss nur der Wille da sein.

 

Immer wird gesagt: "Ich kann mir keinen Hund kaufen, ich habe eine
Katze, die würden sich nicht vertragen". Falsch! Jedes Tier kann sich
mit anderen Tieren vertragen. Man muss es halt nur ausprobieren. Egal
ob es Vogel und Katze, Hund und Katze oder Kaninchen mit Hahn ist.
Wenn es wirklich nicht klappt dann kann man das sagen aber bitte nicht
eher den viele Tiere sind froh über Gesellschaft jeglicher Art.

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!